Mittwoch, 20. Januar 2016

Rezension, Carpe Diem

"Carpe diem", Genieße den Tag, ebenso wie dieses Buch



Autor: Autumm Cornwell
Übersetzer: Martina Tichy
Verlag: Carlsen
Format: Gebunden
Seiten: 384
Preis: 6,90€
Altersempfehlung: Ab 12
Grene: Jugendbuch - Abenteuer








Inhalt: 

Vassar Spores Leben ist minutiös geplant, schließlich will sie doch Jahrgangsbeste werden, an der Universität Vassar aufgenommen werden und den Puplitzer Preis gewinnen. Ein Tag ohne Planung - geht gar nicht, sind doch selbst ihre besten Freundinnen nach Plan ausgesucht. 
Doch als dann ihre verrückte Künstlergroßmutter Vassars Eltern erpresst, damit Vassar sie auf eine Reise durch Südamerikanische Länder begleitet, muss Vassar gegen ihren Willen mit. Doch womit erpresst ihre Großmutter ihre Eltern ?


Rezension

Vassar und ihre Großmutter sind das totale Gegenteil von einander. Vassar plant alles minutiös durch - Großmutter Gerd nichts.
Vassar reist mit 10! Koffern an, ihre Großmutter mit einem (1) Rucksack.
Wie ihr sehen könnte sind beide sehr über spitzt dargestellt, Dies macht gerade den Reiz aus.

Allerdings machen beide ihm Laufe der Zeit eine Wandlung durch. Bei manchen dauert dies länger bei anderen kürzer.

Vassar bringt mit ihren guten Absichten immer wieder ihre kleine Reisegruppe - bestehend aus Gerd, Hanks - einem Cowboy und ihr selbst - in Gefahr.  Und das obwohl sie doch nur das beste will.

Spannung, Action, Fun und ein kleines bisschen Romantik waren vorhanden. Immer wollte ich wissen wie es weitergeht.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen, hat man erstmal begonnen  zu lesen fällt es einem schwer wieder damit aufzuhören.

Leider gab es in dem Buch ein paar kleinere Logikfehler, mich störte dies allerdings kaum.

Mehr störte mich dafür wie schleppend es mit der Auflösung des Geheimnisses vorangeht. Ab und zu wird dem Leser ein Brocken vorgeworfen, weiter hilft dies allerdings kaum.


Mein persönliches Fazit

Ich habe dieses Buch nun zum zweiten Mal gelesen, und immer noch gefällt es mir gut. Fast hätte es für 5  Herzen gereicht, aber knapp daneben ist auch vorbei, also "nur" vier (4) ❤ . Eine klare Leseempfehlung

❤❤❤❤


Kommentare:

  1. Schön zu sehen, das auch unbekannte Bücher gelesen werden. =) Ich fand Vassar und ihre indonesischen Kloprobleme auch sehr amüsant.

    Nur zur deiner Inhaltsangabe: sie reist nach Südostasien und nicht Südamerika

    AntwortenLöschen