Montag, 4. Januar 2016

Rezension, "Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd"


"Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd" ,  ein Zuckersüßes Witziges Kinderbuch


Autor:  Pebby Art
Verlag: /
Format: Taschenbuch
Seiten: 212
Preis:  7,99€
Band: 1
Altersempfehlung: Ab 8
Grene: Kinderbuch - Krimi





Inhalt

 Klara ist nicht glücklich darüber, dass ihre Eltern den Mallorca-Sommerurlaub absagen um stattdessen die Ferien bei Großtante Agnes zu verbringen. Doch dort angekommen fällt Klaras Stoffesel Klausmüller in eine Ritterrüstung - und wird  lebendig. Als dann auch noch ein Pferd von ihrer Tante verschwindet - und Klausmüller behauptet jemand auf der Koppel gesehen zu haben - machen sich Klara, Klausmüler und Joey -ein Nachbarsjunge -  auf die Suche nach dem verschwundenen Pferd und dem Dieb.

Rezension


Das Buch ist der erste Band der Klausmüller Reihe. Der zweite Band ist schon erschienen, der dritte ist in Arbeit (Stand: 1.01.2016)

 Das Buch ist in einer  kindgerechten,  einfachen Sprache geschrieben. Es gibt keine unverständlichen Stellen.  Die Kapitel sind kurz , genau so wie die Sätze wodurch sich die Geschichte zum Vorlesen sehr gut eignet. Aufgelockert wird dies durch  einige kleinere  Zeichnungen innerhalb des Buches.

 Jede der Hauptpersonen  ist  unverwechselbar und einzigartig. Klara ist eine intelligente, selbstbewusste  und mutige Hauptperson die für das einsteht was sie möchte. Auch Klausmüller ist super, der einzigartige Esel der gerne an Lampen schwingt und verrückt nach Keksen ist versprüht das ganze Buch durch seinen ganz  eigenen Charme.

 Das Buch ist die ganze Zeit spannend, enthält aber auch viele lustige Stellen. Der "Krimi" ist gut für Kinder geeignet,wird an keiner Stelle zu extrem  und ist  relativ realistisch gehalten.

 Etwas hatte mich gestört das Klara in einem Moment so "erwachsen" im anderen aber jünger als sie ist gewirkt hat. Einerseits will sie nach Mallorca- anderseits trägt sie immer ihr Kuscheltier mit sich herum.

Mein persönliches Fazit

 Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.Das Buch ist ein tolles Kinderbuch für Pferdeliebende Mädchen, aber auch älteren Lesern sollte dieses Buch gut gefallen. Dank Klausmüller hat dieses Buch seinen eigenen tollen Charme. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung,  5 von 5  ❤ (Herzen)

❤❤❤❤❤

1 Kommentar: