Samstag, 23. Januar 2016

Rezension, Lia - Blöde Jungs und erste Küsse

"Lia - Blöde Jungs und Erste Küsse", Witzig, Fantasievoll und voller toller Ideen



Autor:  Claudia Kuhn
Verlag: /
Format: E-book
Seiten: 130
Preis:  0,99€
Altersempfehlung: Ab 11
Band: 1
Grene: Kinderbuch -  Familie, Freundschaft & Liebe





Inhalt

Jungs sind blöd, chaotisch und machen nichts als Ärger. Deshalb haben Lia, Neri und Karola den Cdmmbkb ( Club der Mädchen mit bekloppten kleinen Brüdern) gegründet. Doch als Emma - ein neues Mädchen in die Klasse kommt, und sich mit den drei anfreundet, kommen ihnen  die ersten Zweifel. Denn plötzlich scheinen die netten und süßen Jungs hinter jeder Ecke zu lauern.



Rezension

Dieser Band ist der erste der Reihe. Band 2 (Lia - Ein Verehrer und andere Sorgen) und Band 3 (Lia - Süße Franzosen machen nur Ärger) werden voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen (Stand: 16.01.2015).

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, schnell war ich in der Geschichte drin. Die Sätze sind unkompliziert in einfacher Sprache geschrieben und enthalten auch keine Fremdwörter. Die Kapitel sind in einer angenehmen Länge gehalten, so dass es bis zum nächsten nie lange dauert.

Etwas irritiert hat mich das die Zeilen nicht gleichmäßig untereinander sind, sondern irgendwelche immer etwas eingerückt. Anfangs empfand ich dies als störend, nach einiger Zeit fiel es mir dann allerdings nicht mehr auf.

Die vier Freundinnen waren mir alle sehr sympathisch. Ich konnte mich gut in sie hinein versetzen und habe mit ihnen mitgefiebert. Auch die anderen Charakter sind toll, und in so manchen der Jungen hätte auch ich mich verlieben können - obwohl ich älter als sie bin ;-)  .

Das Buch ist sehr lustig gehalten. Öfters konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen - was die Brüder aber auch anstellen ist einfach zu witzig.

Romantik kommt nicht wirklich vor, auch wen die Mädchen sich verlieben. Über ein paar Küsse geht es nicht hinaus, und es wird auch nicht näher drauf eingegangen.

Am Ende gibt es leider einen richtig fiesen Cliffhanger, und das wo obwohl ich diese doch so gar nicht leiden kann :-P .

Mein persönliches Fazit

Ich gebe diesem Buch gute 4 von 5 ❤. Trotz ein paar kleineren Schwächen habe ich das Buch sehr genossen. Eine klare Leseempfehlung für Mädchen zwischen 11 und 13. Wenn ich dazu komme werde ich den nächsten Band sicherlich auch noch lesen.

Herzen:  ❤❤❤❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen