Dienstag, 22. März 2016

Gemeinsam Lesen # 7








Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die von Schlunzen organisiert wird. Jeden Dienstag werden vier verschiedene Fragen gestellt, wo von die ersten drei immer die gleichen sind, und das aktuelle Buch das gelesen wird betreffen; während die vierte immer wechselt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Flucht war nicht der letzte Ausweg. Es war der einzige. Um der arrangierten Hochzeit zu entgehen, verkleiden sich die beiden ‘höheren Töchter‘ Riki und Myra als Knaben und schließen sich einem Wanderzirkus an. Dank ihrer neuen Identität entkommen sie zwar den Fesseln der viktorianischen Gesellschaft, doch die Welt der Gaukler ist nicht nur bunter, sondern auch gefährlicher als erwartet. Der Karneolvogel, ein mächtiges Artefakt der Gaukler, ist verschwunden und sein Hüter Ramiro schwebt in Lebensgefahr, wenn es nicht bis zur großen Versammlung wieder auftaucht. Dass nun auch noch die Liebe ihre kapriziösen Finger ins Spiel bringt, verschärft die Situation zusätzlich - denn was würden die Zirkusleute tun, wenn die Lüge der beiden ’Knaben' ans Licht kommt? Das Geheimnis muss also um jeden Preis gewahrt bleiben. Aber wie, wenn ausgerechnet derjenige Gefühle für Riki entwickelt, der sich selbst niemals eingestehen könnte, einen Jüngling zu lieben - und für den Liebe und Verrat ohnehin Hand in Hand gehen. Während die Gaukler den Spuren des Artefaktes folgen und sich herauskristallisiert, dass womöglich ein Verräter unter ihnen ist, setzen die Familien der Mädchen alles daran, die Ausreißerinnen zu finden, und bringen damit den ganzen Wanderzirkus in Gefahr ...
    ( Amazon)




Ich lese gerade "Die Reise des Karneolvogels" und befinde mich auf Seite 512 von 577.


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ramiro wachte am nächsten Abend genau so auf, wie sie eingeschlafen waren. "


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der einzige Grund warum es nicht für immer und ewig in meinem Bücherregal stehen wird - ich lese es als E-Book.
Bis jetzt bin ich wirklich begeistert!

 4. Liest du immer Kapitel-weise oder unterbrichst du dein Buch an einer beliebigen Stelle ? 

Wenn das Buch Kapitel hat, muss ich auch immer bis zum Ende des Kapitels lesen. Das ist auch das Problem dass ich mit meinem jetzigen Buch habe - die Kapitel sind viieell zu lang.
Eine Ausnahme machen ich natürlich wenn ich aus irgendeinem Grund mit Lesen aufhören oder ich gerade keine Lust zum Lesen habe. Aber in der Regel lese ich immer bis zum Kapitelende.


Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Dein aktuelles Buch sieht wirklich wunderhübsch aus. Umso besser, wenn es dir so gut gefällt!

    Noch viel Lesefreude für dich und viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen

    Wow, schönes Cover. Ich kann verstehen, warum du es lieber als Buch statt als eBook haben willst

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Das klingt soooooooOOOOOO gut, und ich liebe das Cover! :-D Das muss dringend auf die Wunschliste.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich glaube du hast die falsche Frage erwischt.

    Bei mir bleiben meine Lieblingsbücher meine Lieblingsbücher. Ein paar habe ich schon re-readed und bisher haben sie ihren Zauber nicht verloren. Einmal Lieblingsbuch - immer Lieblingsbuch ;D

    Gemeinsam Lesen #62 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    dein Buch schaut richtig toll aus. Aber für mich wäre es nichts, wünsche dir trotzdem viel Spaß mit dem Buch! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    das Cover von dein CR ist ja schön. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Bei der 4. Frage bist irgendwie bei letzter Woche... ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-Lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen