Dienstag, 12. Juli 2016

Gemeinsam Lesen Nr. 23









Gemeinsam Lesen ist eine Aktion, die von Schlunzen organisiert wird. Jeden Dienstag werden vier verschiedene Fragen gestellt, wovon die ersten drei immer die gleichen sind, und das aktuelle Buch das gelesen wird betreffen; während die vierte immer wechselt.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Annika hat ein Problem, und das heißt Mel: Mel ist Stufensprecherin in der Schule, Schwarm aller Jungs – und Annikas ältere Schwester. Klar, dass es Mels Idee ist, ein Rockfestival zu organisieren. Doch dann wird sie krank, und Annika bekommt ihre große Chance: Sie soll für Mel einspringen und die Bands casten. Als Annika den Schlagzeuger Björn kennenlernt, schwebt sie im siebten Himmel. Nur ihre Schwester ist plötzlich richtig schlecht drauf. Ist Mel etwa eifersüchtig auf Annika?
(Klappentext)
    


Ich lese gerade "Heatbeat Summee" und befinde mich auf Seite 66 von  192.



 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Gleich rufe ich ihn an! Ich will nur noch schnell mein Herz einfangen, das gerade mal wieder davongallopiert."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Umso weiter ich im Buch fortschreite, umso mehr habe ich das Gefühl eigentlich zu Alt für es zu sein. Außerdem ist mir die Hauptprotagonistin, Annika unsympathisch.




4. Welches deiner bisherigen Bücher wich von der Handlung oder der Erwartung bisher am meisten vom Klappentext ab?

"Von langer Hand geplant", laut dem Klappentext geht es um eine Sängerin die von ihrem Bodyguard entführt wurde. In echt ist dies allerdings nur eine ( 1 Seitige) Anfangszene, bevor es sich dann allgemein um die Probleme ihres Starlebens dreht.

Kommentare:

  1. HI
    das ist ja toll dass du ein Pink Buch liest, ich hab selbst schon 2 Pinkbücher lesen dürfen, sie sind zwar vom Grundgerüst sehr ähnlich aber einfach schön.
    Dass du aber das Gefühl hast, eigentlich zu "alt" für das Buch zu sein, kann ich nachvollziehen. Dennoch mag ich die Serie, und ich hoffe du gewinnst sie vielleicht auch noch lieb?
    Ich wünsche dir einen tollen Dienstag :) Und hoffentlich ohne so viel Regen wie hier.

    Liebe Grüße
    Nicole liest heute

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    meine Erwartungen hat leider "Die Seiten der Welt" überhaupt nicht erfüllt.
    Auch wenn ich anfangs so begeistert von dem Klappentecxt war. hat mich das Buch leider nicht überzeugen können :(
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider gar nicht, wünsch dir aber noch ganz viel Spaß beim Lesen ;)

    ♥ Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Hanna :)

    Naja, die Bücher richten sich ja auch eher an Teenies :D Aber ich finde solch Ausflüge in die Welt der jungen Mädels ja doch immer mal wieder ganz erfrischend, erging es uns damals nicht ähnlich? :)

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Die Bücher kenne ich noch nicht, aber ich warte dann erstmal dein Fazit ab.
    Ich finde es immer schade, wenn Bücher nicht halten können, was sie versprechen..

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Ich kannte die "Pink"-Bücher bisher noch nicht, aber vom Seitenumfang und Klappentext her, hätte ich sie bei Jugendlichen ab 12 eingeordnet. Unsympathische Protagonisten sind immer doof. Da liest es sich dann automatisch zäher. Aber vielleicht wird's ja noch besser. :)

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    uh, das ist gar nicht schön beim Lesen, wenn die Protagonistin einem unsympathisch ist... Ich wünsche dir, dass dein Buch noch besser werden wird :)

    Bei der 4. Frage ist mir heute so gar nichts eingefallen. Wenn ich ein Buch beende achte ich aber auch nicht darauf, ob der Klappentext vielleicht einen anderen Inhalt vermuten lässt.

    Gemeinsam Lesen #78 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. hey,

    manchmal komme ich mir auch etwas zu alt vor, aber gibt auch viele Bücher die mich überraschen und die ich trotzdem gerne gelesen habe. Hoffe dein nächstes Buch wird dafür wieder super :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :D

    unsympathische Protagonisten sind für mich ja der Tod. Ansonsten mochte ich die Pink-Bücher immer mal ganz gerne. Auch wenn ich definitiv zu alt dafür bin.

    Hier gehts zu meinem Beitrag:
    Saras etwas andere Bücherwelt

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen