Donnerstag, 28. Juli 2016

Rezension, Bitte nicht öffnen





"Bitte nicht öffnen - Bissig", eine witzige Geschichte 


Autor: Charlotte Habersack
Verlag: Carlsen
Format: Hardcover, E-book 
Seiten: 240
Preis:  9,99€
Genre: Kinderbuch
Band: 1/?




Inhalt
Nemo wohnt in Boring und sein Leben ist so langweilig wie eingeschlafen Füße, doch als er auf einmal ein Paket bekommt auf dem "Bitte nicht öffnen - Bissig" steht, ändert sich alles.
Als Nemo es wagt das Paket zu öffnen beginnt es plötzlich mitten im Sommer zu schneien und ein Yeti hüpft heraus.
Doch wo kann man einen Yeti verstecken, noch dazu einen der furchtbares Heimweh hat.

Der erste Satz
" Am Rande des Städtchens Boring, im Garten einer alten Villa, zwischen Sandkasten und Schaukel, kniete ein kleiner Junge.  "


Meine Meinung
Der Einband des Buches ist wirklich toll.  Auf dem Cover ist ein Paket mit einem Loch abgebildet durch dass das Auge eines Monsters zu sehen ist. Blättert man einmal um, bemerkt man das in dem Einband wirklich ein Loch ist, und nun erscheint das ganze Monster.
Auch vom Fühlen erinnert das Buch an ein Paket; so fühlt sich z.b das "Paketband" anders an als das normale "Paket".

Noch vor dem Inhaltsverzeichnis ist eine Karte von Boring zu finden die sich über die ganze Doppelseite streckt. Auch danach finden sich innerhalb des Buches noch große liebevolle und detaillierte Zeichnungen in schwarz/weiß - ein echtes Hylight.

Der Schreibstil ist angenehm zum Lesen. Passend für ein Kinderbuch sind die Sätze kurz und ohne Fremdwörter gehalten. Als einzigen Kritikpunkt habe ich hier, das der Yeti etwas seltsam spricht und mir es sehr schwer fiel zu verstehen was gemeint war, wenn ich es überhaupt verstand.

Übrigen ist das Buch auch auf Antolin vorhanden, so dass es auch für diese Aktion genutzt werden kann.

Spannung, Action & Mehr
Das Buch enthält von Beginn an ein hohes Maß an Spannung, schließlich will der Leser wissen wie es mit dem Yeti weitergeht. Des weiteren ist viel Witz dabei und eine große Freundschaft.

Fazit
Obwohl das Buch eher für Jungen geschrieben ist, würde ich es auch Mädchen empfehlen. Ein tolles Buch mit vielen Stärken das sehr gut für Kinder geeignet ist. 

Herzen: ❤❤❤❤/



Kommentare: