Montag, 25. Juli 2016

Rezension, Der Kampf der Wächter





"Die Geschichte von Sin und Miriam - Der Kampf der Wächter", ein gelungener Abschluss 
Autor: Sabine Schulter
Verlag: /
Format: E-book 
Seiten: 408
Preis:  3,99€
Genre: Fantasy 
Sterne Amazon: 4.9 (14 Bewertungen)
Band: 1/3




Inhalt
Als die Verschwörung gegen die Erwachten noch in Ägypten war, war sie weit weg und hätte Miriam trotzdem  fast das Leben gekostet.
Doch nun ist diese Verschwörung auch in Deutschland angekommen, und der erste Erwachte ist  tot.
Von allen Seiten droht Gefahr und die Verräter können überall lauern.
Miriam und ihre Wächter mussen so einiges riskieren um ihr Leben zu retten, doch wird dies reichen?


Der erste Satz
" Müde trottete er die dämmrige Straße entlang, erschöpft von den zehn Stunden Arbeit, die er heute hinter sich bringen musste. Die vielen roten, weißen und goldenen Lichter, die das nahe Weihnachtsfest einläuten sollten, bemerkte er kaum. Sowieso sträubte sich das Wetter hier in Duisburg, richtig weihnachtlich zu werden. "


Meine Meinung
Was soll ich groß eine Rezension über so ein Buch schreiben? Es würden eh nur die Wörter toll, toller, am tollsten und großartig drin vorkommen.

Auf meiner Rangliste der besten Bücher liegt die Geschichte von Sin & Miriam ganz weit vorne, und von diesen drei Teilen ist dies mein zweitliebster nach dem ersten.

Bevor ich nun doch noch beginne dieses Buch mit Lobeshymnen zu überschüttet möchte ich euch meinen einzigen Kritikpunkt sagen.
-Sin und Miriam sind verheiratet
Dadurch fehlte mir etwas die Spannungen zwischen den beiden und auch die Liebesgeschichte hielt sich im Hintergrund. Letztendlich war dies allerdings auch nicht wirklich tragisch, gibt es doch dafür ganz viele andere tolle Szenen.

Spannung, Action & Mehr
Wie auch in den letzten Bändern wird die Spannung hier dauerhaft hochgehalten. Da es auch einige Kampfszenen gibt ist auch Action wieder vorhanden. Die Liebesgeschichte zwischen Sin und Miriam besteht weiterhin, und die tollen Sms zwischen den beiden gibt es auch wieder.

Fazit
Wenn euch die ersten beiden Bänder bereits gut gefallen haben, könnt ihr auch mit diesem Teil nichts falsch machen. Ein gelungener Abschluss der meine bereits schon hohen Erwartungen sogar noch übertroffen hat.

Herzen: ❤❤❤❤❤



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen