Dienstag, 30. August 2016

Rezension, Das Feuerzeichen - Rebellion

Dies ist die Rezension zum zweiten Teil, zum ersten kommt ihr mit einem Klick hierauf


"Das Feuerzeichen - Rebellion"eine Fortsetzung die dem ersten Teil in nichts nachsteht


Autor: Francesca Haig
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch, E-book 
Seiten: 480
Preis:  16,99€
Genre: Dysoptrie 
Sterne Amazon: 3,2 (41 Bewertungen)
Band: 2/3




Inhalt
Nachdem die Insel der Omegas zerstört und der Widerstand in alle Richtungen zerstreut ist müssen Cass, Piper und Zoe sich einen neuen Plan ausdenken. Doch Zack ist ihnen immer noch auf der Spur, und Widerstand ist ein gefährliches Unternehmen.


Der erste Satz
"IN MEINEN TRÄUMEN war es wie bei unserer ersten Begegnung – er schwebte. Durch das dicke Glas und den zähflüssigen Sud, in dem er trieb, nahm ich seine Umrisse nur schemenhaft wahr.  "


Meine Meinung

Cass durchlebt in diesem Band eine Entwicklung und wird dadurch "greifbarer" als zuvor. Anfangs nervte sie mich mit ihrer Schwäche -wenn auch verständlich- ungemein. Ohne Kip wirkte sie auf mich nur noch wie eine halbe Person.
Dies führte dazu daß sie mir leicht unsympathisch wurde.

Die ersten 200 Seiten bestehen praktisch nur aus einem Reisebericht, erst danach nahm die Geschichte fährt auf und begann interesannt zu werden.
Letztendlich ist in diesem Band nicht viel passiert. Zwar zog immer wieder Spannung auf, doch genauso hatte das Buch viele Stellen die sich ungemein zogen.

Das "Zwillingsproblem" ist zwar auch in diesem Band die Ursache für alles, allerdings hatte ich das Gefühl das es trotzdem mehr im Hintergrund steht.
Dafür machen die Omegas in diesem Band einige neue Ideen, hier waren mir die Erklärungen teils zu ausführlich so das sie mich zu langweilen begannen.

Spannung, Action & Mehr
Sowohl Spannung als auch kleinere Actionszenen sind vorhanden. Eine Liebesgeschichte existiert nicht mehr.

Fazit
Naja, mich konnte dieser Band nicht wirklich überzeugen. Im Vergleich zum ersten baut er eindeutig ab und lässt mich entäuscht zurück.
Ich hoffe das der dritte und letzte Teil wieder eindeutig besser wird.

Herzen: ❤❤❤/❤❤



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen